Baumpatenschaft
im Furtwanger
Stadtwald

Schaffen wir es, die Baumsetzlinge für das Jahr 2021 durch Spenden zu finanzieren und aktiv beim Pflanzen zu helfen?

Der Wald ist für uns eine Herzenssache. Egal ob Naherholungsgebiet, Freizeit, Ausflugsziel oder tägliche Arbeitsstätte – der Wald spielt in unserem Alltag eine große Rolle. Durch Stürme – wie jüngst Sabine und Bianca Anfang 2020 – durch anhaltende Trockenheit oder die Probleme mit dem Borkenkäfer ist der Wald in und um Furtwangen stark betroffen. Dem möchten wir entgegenwirken und bitten euch um eure Mithilfe. Werdet Baumpate oder pflanzt aktiv mit uns den bunten Wald von morgen!

Die Stadt Furtwangen, Förster Richard Kugele, Trainee Lukas Rombach und Anja Siedle, Stadträtin der Freien Wähler Furtwangen, starten eine gemeinsame Baumpflanzaktion am 17. April 2021 auf dem Kohlplatz im Rabenwald. Insgesamt 2.500 junge Bäume, darunter Lärchen, Douglasien und verschiedene Laubbäume, sollen in Furtwangen gepflanzt werden. Hierzu rufen wir nicht nur in der Bevölkerung nach tatkräftiger Unterstützung bei der Pflanzaktion selber auf, sondern benötigen auch finanzielle Unterstützung.

Bitte helft uns mit einer Spende ab 5€, damit wir die Setzlinge in ausreichender Menge beschaffen und die Pflege der jungen Bäumchen gewährleisten können.

Gespendet werden kann ab sofort auf das Spendenkonto der Stadt Furtwangen: IBAN DE69 6945 0065 0026 0007 87 bei der Sparkasse Schwarzwald-Baar mit dem Verwendungszweck „Baumpatenschaft“.

Anmeldungen für das Pflanzen am 17.04.2021 ab 12.30 bis 17.30 Uhr nimmt Lukas Rombach unter l.rombach_at_lrasbk.de bis 14.04.2021 entgegen. Durch aktuelle Corona Beschränkungen kann es zu kurzfristigen Änderungen kommen.

Seid dabei und unterstützt unseren Wald. Vielen Dank im Voraus.